Contact

Portfolio

Vlog

Social Media

Facebook

Vimeo

Q&A

  • Facebook - Grey Circle
  • Vimeo - Grey Circle

Copyright © 2019 - LebensUnterhalt.ch

Portfolio

senza titolo (11 di 137).jpg
IMG_3723.jpg
senza titolo (18 di 137).jpg
senza titolo (6 di 137).jpg
senza titolo (127 di 137).jpg
senza titolo (56 di 137) Kopie.jpg
Music, Lyrics and Vocals
  • Skin
  • -
  • Me And The Floor
00:00 / 00:00
  • Real As Me
  • -
  • Fell From The Sky
00:00 / 00:00

  • Cla And The Mountainfairy
  • -
00:00 / 00:00

Hörspiel

Vita

Bereits während der Ausbildung an der Hochschule der Künste Bern, Abteilung Schauspiel, gewinnt Karisa Lynn Meyer jährlich Stipendien der Friedl-Wald Stiftung und Migros Kulturprozent. Sie spielt am Stadttheater Biel/Solothurn „Sekretärinnen“, wo sie ihr gesangliches Können einsetzt. In dieser Zeit ist sie Leadsängerin der Band „ASQ“, womit sie am Talentwettbewerb „Sprungfeder“ 2000 den 2. Platz schafft. Danach folgen Engagements am Staatstheater Mainz, wo sie unter anderem in einem Liederabend über die Schweiz mitspielt, welchen sie eigens für das Haus verfasst. 

In diversen Projekten der Freien Theaterszene in Basel und der Innerschweiz wirkt sie als Schauspielerin, Regisseurin und Moderatorin mit. Sie ist Sprecherin für Werbespots auf Deutsch/ Englisch und für Performance- Installationen u.a. am Kaiitheater Brüssel. 

2010 gründet sie, zusammen mit Schauspieler Ladislaus Löliger, ihr eigenes Theater „LebensUnterhalt“, mit welchem sie „Mein junges idiotisches Herz“ von Anja Hilling, „Der Bär“ von A. Tschechow und die Stückentwicklung „Bobby McNeal fell from the sky over Giswil“ an verschiedenen Orten in der Schweiz zur Aufführung bringt. 2015 gewinnt sie den Werkbeitrag für Tanz und Theater Unterwalden und 2018 das Atelierstipendium New York von Zug, Uri, Obwalden. Sie bildet sich weiter in Workshops von u.a. Lena Lessing und Olga Masleinnikova und im Susan Batson Studio in New York.

In Obwalden wohnhaft, arbeitet sie unter anderem als Moderatorin für den Filmklub „Zauberlaterne“ und unterrichtet Schauspiel an der MusicalFactory Luzern. Sie ist Mutter von zwei Kindern. Sie spricht fliessend und akzentfrei Schweizerdeutsch, Englisch und Deutsch. Zur Zeit wird sie im SRF/Arte Film AUS DEM SCHATTEN von Marcel Gisler nicht erscheinen, da ihr Monolog aus dramaturgischen Gründen rausgeschnitten wurde. 

Sie führt Regie für das Rütimattli Theater 2020 mit Verhinderten.

Showreel

Ask me any question

or

 
Schmuck by ANJOY